Trading Leitfäden Technische Analyse

Was sind Heikin-Ashi Candles?

By Stefano Treviso , Updated on: Aug 31 2022.

Heikin-Ashi Candles (zu Deutsch Heikin-Ashi Kerzen) bieten eine Möglichkeit, Preisbewegungen einfacher zu analysieren, indem tägliche Durchschnittskurse miteinbezogen werden. Dies führt dazu, dass Heikin-Ashi Candles ein glattes und kontinuierliches Aussehen haben, wodurch Trends einfacher erkennbar sind.

Sowohl traditionelle Candlesticks als auch Heikin-Ashi Candles werden unter Verwendung der Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurse gebildet. Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht darin, dass Heikin-Ashi Candles den Mittelwert traditioneller Kerzen darstellen: Sie verwenden die Daten der vorherigen Kerze, um den Eröffnungspreis der aktuellen Kerze zu ermitteln. 

Auf jeder Plattform kann sich die farbliche Darstellung der Heikin-Ashi Kerzen unterscheiden. Die folgenden Schritte helfen dir, herauszufinden, wie die Kerzen bei dir angezeigt wird: 

  • Öffne deine Demo Trading Plattform und lass dir die Heikin-Ashi Candles im Chart anzeigen
  • Finde einen klaren Aufwärtstrend, und beachte die Farbe bzw. den Typ der Kerze, die verwendet wird (es können leere Kerzen, grüne Kerzen, blaue Kerzen sein)
  • Finde einen klaren Abwärtstrend und beachte die Farbe bzw. den Typ der Kerze, die verwendet wird (es können rote Kerzen, schwarze Kerzen, etc., sein)

Jetzt weißt du, welche farbliche Darstellung deine Trading Plattform verwendet, um Heikin-Ashi Candles anzuzeigen. 

Heikin-Ashi Candles erklärt

Ähnlich wie beim gleitenden Durchschnitt (SMA) besteht das Hauptziel der Heikin-Ashi Candle darin, die Preisvolatilität (Preisschwankungen) zu glätten, die wir in traditionellen japanischen Candlesticks sehen. Das macht Heikin-Ashi Candles zu einem großartigen Tool, Trends auf einfache Weise zu erkennen. 

In der Regel erscheinen Heikin-Ashi wie folgt:

  • Grüne Kerzen während Aufwärtstrends
  • Rote Kerzen während Abwärtstrends

Ähnlich wie bei normalen japanischen Candlesticks, hängt bei Heikin Ashi die Höhe jeder Kerze mit der Stärke der Kursbewegung zusammen. 

  • Eine lange grüne Kerze ist ein Indikator für starke bullische Kräfte (Aufwärtstrend)
  • Eine lange rote Kerze ist ein Indikator für starke bärische Kräfte (Abwärtstrend)

Dieses Verhalten kann nicht speziell den Heikin-Ashi Candles zugeschrieben werden. In traditionellen Candlestick-Charts signalisiert eine lange grüne Kerze auch starken bullischen Druck. Wichtig zu merken ist: Es geht nicht darum, bestimmte Muster oder Stile auswendig zu lernen. Es geht darum, die Candles zu betrachten und sich diese Frage zu stellen: Wie kam es dazu, dass die Kerze lang und grün wurde? 

Es kam dazu, indem

  • Verkäufer ihre Limit Orders löschen, da sie steigende Preise erwarten.
  • Käufer größeren Druck auf die Verkäufer ausüben. So schießen die Preise nach oben, und die Kerze wird grün und lange. 

Erinnere dich immer daran: Der beste Weg, einen Chart zu analysieren, besteht darin, nachzudenken und die Preisbewegung anhand von Logik zu interpretieren. Kerzen selbst haben kein Verhalten – Sie sind lediglich eine visuelle Darstellung der Handlungen von Käufern und Verkäufern. Was uns also wirklich interessiert, ist das Verhalten von Käufern und Verkäufern.

Featured Broker für technische Analyse

Pepperstone
Visit

74-89% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading.

MetaTrader 4Ja
MetaTrader 5Ja
TradingViewNein
IC Markets
Visit

75.93% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

MetaTrader 4
MetaTrader 5
TradingView
BlackBull Markets
Visit

74-89% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

MetaTrader 4Ja
MetaTrader 5Ja
TradingViewJa
SquaredFinancial
Visit

69.9% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

MetaTrader 4Ja
MetaTrader 5Ja
TradingViewNein
Capital.com
Visit

83.45% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

MetaTrader 4Ja
MetaTrader 5Nein
TradingViewJa

Heikin-Ashi-Formel und Berechnung 

Mit der folgenden Formeln werden die Werte einer Heikin-Ashi Candle berechnet:

  • Eröffnungskurs = Der Eröffnungskurs der vorherigen Kerze plus der Schlusskurs der vorherigen Kerze, geteilt durch zwei.
  • Schlusskurs = Die Summe aus Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurs der aktuellen Kerze, geteilt durch vier.
  • Hoch = Der höchste Wert unter den Eröffnungs-, Schluss- und Höchstkurs der aktuellen Kerze. 
  • Tief = Der niedrigste Wert unter den Eröffnungs-, Schluss- und Tiefstkurs der aktuellen Kerze. 

Hier ist eine visuelle Darstellung der Formel:

Heikin-Ashi Formel 

Um eine Heikin-Ashi Candle zu erstellen, benötigen wir Handelsdaten (Eröffnung, Hoch, Tief und Schluss) für zwei Kerzen, da die Formel einen Durchschnitt der Daten der vorherigen Kerze erstellt, um den Eröffnungskurs der Kerze zu berechnen. 

Wir verwenden in unserem Beispiel diese Werte, um eine Heikin-Ashi-Kerze manuell zu berechnen:

Heikin-Ashi Beispiel 

Berechnung vom Eröffnungskurs der Heikin-Ashi Candle

Heikin-Ashi Eröffnungskurs 

Um den Eröffnungskurs unserer Heikin-Ashi Candle zu berechnen, müssen wir:

  • Den Eröffnungskurs und den Schlusskurs der vorherigen Candle zusammenzählen 
  • Das Ergebnis durch 2 teilen (einfache Durchschnittsberechnung). Falls du dich fragst, warum es in der Formel “½” geschrieben wird: Du kannst 1 auch manuell durch 2 teilen. Das entspricht 0,5, was dann mit dem Ergebnis der Klammer multiplizierst – So kommst du zum gleichen Ergebnis. 
  • Und wir erhalten den Eröffnungskurs von 13,5.

Berechnung des Schlusskurses der Heikin-Ashi Candle

Heikin-Ashi Schlusskurs 

Um den Schlusskurs unserer Heikin-Ashi Candle zu berechnen, müssen wir:

  • Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstkurs der aktuellen Kerze zusammenzählen.
  • Das Ergebnis durch 4 Teilen (eine weitere einfache Durchschnittsberechnung).
  • Das Ergebnis, also der Schlusskurs, ist 18.

Berechnung des Hochs der Heikin-Ashi Candle

Heikin-Ashi Hoch 

Um das Hoch unserer Heikin-Ashi-Kerze zu berechnen, 

  • Sehe dir die Werte des Eröffnungs-, Schluss- und Höchstkurs der aktuellen Kerze an
  • Wähle aus diesen drei Werten die höchste Zahl aus – In diesem Fall 20. Das ist das Hoch der Heikin-Ashi Candle.

Berechnung des Tiefs der Heikin-Ashi Candle

Heikin-Ashi Tief 

Um den Tief unserer Heikin-Ashi-Kerze zu berechnen, müssen wir:

  • Eröffnungs- Schlusskurs und Tief der aktuellen Kerze betrachten
  • Den niedrigsten dieser Werte wählen, in diesem Fall 16 (das ist das Tief der Heikin-Ashi Candle).

Darstellung der Heikin-Ashi Candle im Chart

Nachdem wir jeden Wert manuell berechnet haben, haben wir für unsere Heikin-Ashi-Kerze die folgenden Ergebnisse erhalten:

  • Eröffnungskurs: 13,5
  • Schlusskurs: 18
  • Hoch: 20
  • Tief: 16

Um die neuen Heikin-Ashi Daten im Chart darzustellen, machen wir Folgendes: 

  • Wir zeichnen den Körper der Kerze, und kennzeichnen den Eröffnungs- und Schlusskurs.
  • Wir ergänzen die Dochte, mit je Hoch und Tief.
Heikin-Ashi Kerze 

Interessant ist, dass bei Heikin-Ashi Kerzen manchmal das Tief oder Hoch im Inneren der Kerze liegt, so gibt es zum Hoch und Tief nicht immer eine visuelle Darstellung im Chart.

In unserem Beispiel war das Tief $ 16, der Eröffnungskurs der Kerze liegt jedoch durch die durchschnittliche Berechnung bei $ 13,5, wodurch nicht alle Dochte im Chart erkennbar sind. 

Heikin-Ashi Kerze vs. Traditionelle Kerze

Heikin-Ashi Kerzen bieten eine glatte gemittelte Version der Preisbewegung im Chart, während traditionelle Candlesticks das Rauschen größerer Preisänderungen beinhalten. 

Reguläre Kerzen stellen eine Rohversion der Eröffnungs-, Schluss-, Hoch-, und Tiefstkurse einer bestimmten Kerze dar, und Heikin-Ashi Kerzen stellen eine gemittelte Version dar. Als Voraussetzung für Heikin-Ashi müssen jedoch immer die vorherigen Kerzen Daten vorliegen, um die aktuelle Kerze überhaupt berechnen zu können. 

Heikin-Ashi vs Traditionelle Kerze 

Heikin-Ashi Chart vs. Traditioneller Chart

Der folgende Chart zeigt traditionelle Kerzen. Der Kurs des Vermögenswerts liegt um 10:00 Uhr (X-Achse) bei 41.000 (Y-Achse), und du siehst, dass ein Abwärtstrend beginnt und Dennoch erscheinen während der Abwärtsbewegung viele grüne Kerzen – Genau hier liegt das Problem bei traditionellen Kerzencharts. Es gibt keine Möglichkeit, die Volatilität zu reduzieren und deutlicher zu sehen, was passiert. 

BTC traditionelle Kerzen 

Der folgende Chart besteht aus Heikin-Ashi Kerzen. Im Vergleich zum traditionellen Kerzenchart erkennst du ein glattes und kontinuierliches Aussehen, und die Kerzen sind je nach Trend in der gleichen Farbe gruppiert. 

Mit Heikin-Ashi ist es viel einfacher herauszufinden, wann der Kurs eines Vermögenswerts trendmäßig steigt oder fällt, da alle fortlaufenden Kerzen in der Regel dieselbe Farbe haben. 

Der Farbwechsel tritt ein, wenn es eine eindeutige potenzielle Richtungsänderung vorhanden ist. 

BTC Heikin-Ashi Kerzen 

Prinzipiell ist die Struktur des Charts nicht so unterschiedlich. Der Hauptunterschied liegt in der Kontinuität gleichfarbiger Kerzen im Trendverhalten.

Zum Ende unseres Vergleichs von Heikin-Ashi und traditionellen Kerzen haben wir für dich eine Überlagerung beider Charts animiert, diese gibt dir eine direkte Vorstellung davon, wie sich der Stil der Kerzen ändert. 

BTC Heikin-Ashi Bewegungsbild 

Fazit

In einem traditionellen Kerzenchart ist es üblich, sowohl rote als auch grüne Kerzen zu sehen – Auch wenn sich bereits ein Trend entwickelt hat, und unabhängig davon ob bullisch oder bärisch. Im Heikin-Ashi Chart werden die Farben der Kerzen tendenziell einheitlicher dargestellt, abhängig davon, ob wir uns in einem bullischen oder bärisch Trend befinden – Wir erkennen die Kraft der Mittelwertbildung. 

Wichtig für dich zu beachten ist, dass du als Trader bei Heikin-Ashi Candles niemals den Fehler machen solltest, einen Trade einzugehen, weil du denkst der letzte Kurs von Heikin-Ashi ist der aktuelle Marktkurs. Vergesse nicht: Heikin-Ashi Candles erzeugen eine gemittelte Version der Eröffnungs-, Schluss-, Höchst- und Tiefstwerte. Das bedeutet, dass du nie den aktuellen Geld- und Briefkurs herauslesen kannst. 

Heikin-Ashi Candles werden am Besten in Kombination mit der grundlegenden Methoden der Preisbewegungs-Analyse (Price Action Analyse) verwendet, nämlich:

  • Bestimmung der wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandslinien. und
  • Visuelle Bestimmung, ob sich der Markt im Trend befindet oder nicht (Einzeichnen von Trendlinien).

Entgegen der weitläufigen Meinung sind Heikin-Ashi Kerzen nichts Magisches oder Besonderes. Sie sind lediglich eine gemittelte Version traditioneller Kerzen, die es dir ermöglichen, das Rauschen (durch Volatilität verursacht) zu reduzieren – Ohne dabei verrückte Indikatoren verwenden zu müssen. 

Nachdem du nun die Grundlagen gelernt hast, kannst du Heikin-Ashi Candles in deiner eigenen Demo Trading Platform testen. Viel Spaß beim Analysieren!

Verwandte Inhalte