Capital.com Bewertung 2021 - Sicher oder Betrug?

Aktualisiert Sep 11 2021

Capital.com Bewertung 2021 - Sicher oder Betrug?

Während unserem vollständigen 2021 Erfahrungsbericht von Capital.com gehen wir genauer auf den Standort, Regulierungen, Trading Plattformen (Web und App), und so ziemlich alles ein, was zu wissen solltest. 

Die Hauptvorteile von Capital.com sind zum einen die Möglichkeit, mit Hebel (Leverage) zu handeln, die niedrige Mindesteinlage von 20 € mit Kreditkarte, oder 250 € per Banküberweisung, als auch die kürzlich erfolgte Integration in TradingView. Als Nachteile fanden wir die eher weniger fortgeschrittenen Handelsauftragstypen, als auch das Fehlen eine Multi Charting Funktion in der Trading Plattform. 

Ein schneller Überblick über die wichtigsten Vor- und Nachteile von Capital.com:

Vorteile Nachteile
Über 3.000+ CFDs auf mehrere Anlageklassen Keine Trailing Stops
Niedrige Mindesteinlage: 20 € mit Kreditkarte oder 250 € per Bank Transfer Keine Multi Charting Funktion
Anpassbarer Leverage, auch 1:1 möglich (also kein Leverage) Keine anpassbaren Layouts
Integriert in TradingView  

Inhaltsverzeichnis:

Wo ist Capital.com ansässig?

Weltkarte 

Capital.com wurde im Jahr 2016 gegründet mit dem Ziel, der Marktführer im KI-Trading zu werden (darauf gehen wir später näher ein). Kurz nach der Gründung erwarben sie ihre CySec-Lizenz (in 2017) und die FCA-Lizenz (in 2018). Sie haben 4 internationale Büros, die sich in London, Zypern, Minsk und Gibraltar befinden. Ihr aktueller CEO ist Jonathan Squires, ehemaliger CDO eines bekannten zypriotischen Brokers.

Capital.com - sicher oder ein Betrug?

Finanz Regulatoren 

Capital.com wird von mehreren staatlichen Stellen reguliert. Lass uns einige ihrer Top-Lizenzen mit einem direkten Link zum Lizenzanbieter durchgehen – So kannst du sicher sein, dass wir auch die wahren Informationen mit dir teilen:

Aus Informationen erster Hand können wir versichern: Capital.com arbeitet mit fairen Geschäftstechniken und solider Ethik.

Ihre Kundendienstabteilungen betreiben keine Finanzberatung oder Drucktaktiken, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen. Jedoch arbeitet Capital.com mit ausgehenden Anrufen an neuen Kunden, um sie zu begrüßen bzw. Anrufe an bestehende Kunden, um Informationsdienste bereitzustellen.

Nach wie vor möchten wir dennoch betonen – Wir, von der thetradingbible.com, bleiben unserer Philosophie treu: Je weniger Anrufe, desto besser. Der beste Broker ist der, der dich nie anruft. Wir wünschen uns also, dass Capital.com sich lediglich auf Live-Chats konzentriert und sich so einen Vorteil vor den anderen Brokern schafft. 

Capital.com Vermögenswerte

Klassen an Vermögenswerten 

Das Angebot von Capital.com basiert auf CFDs (Contracts for Difference, bzw. Differenzkontrakte, eine Art Finanzderivat). Hier ist die Liste der Asset Klassen, die Capital.com anbietet: 

Das Angebot ist mit über 3.000+ Assets (d.h. Vermögenswerte) recht umfangreich, wobei nur noch CFDs auf Optionen fehlen, um keinen Wunsch mehr offen zu lassen.

Capital.com Trading App Erfahrung und Bewertung

Trading App Capital.com 

Wir haben es endlich zum interessanten Teil geschafft, nämlich den Trading Plattformen. Eine Sache, die wir über die Plattform von Capital.com sagen können: Sie sind schön, reibungslos und schnell – die perfekte Kombination für Anfänger und fortgeschrittene Trader. Hier sind ein paar Punkte, die wir hervorheben wollen: 

Capital.com Mobile App 

Sobald du auf einen Vermögenswert klickst, erreichst du diese Ansicht (nächstes Bild) des jeweiligen Vermögenswerts. Hier interessante paar Merkmale:

Capital.com Mobile App 

Wir schätzen das vereinfachte Design und die Tatsache, dass sich die Farben je nach Ordertyp ändern. Dennoch wäre eine fortschrittlichere Steuerung der Orders ein guter Weg, um professionelle Trader zu motivieren, die Plattform von Capital.com zu nutzen.

Wenn du eine Stop Loss Limit Order setzen möchtest, musst du eine "Buy/Sell when price is" Order (also Limit Auftrag) öffnen und sicherstellen, dass die Order in die entgegengesetzte Richtung deines aktuellen Trades läuft. Wichtig dabei ist, sicherzustellen, dass du den Hedging Modus deaktiviert hast. Das Öffnen einer entgegengesetzten Richtung ist also eine Lösung, deine Position ganz oder teilweise zu schließen. 

Generell ist es schön, die Dinge zu vereinfachen. Manchmal aber endet der Versuch, Dinge einfacher zu gestalten, genau darin, bestimmte Leute (wie in diesem Fall professionelle Leute) fern zu halten. Denn ein professioneller Trader möchte gerne den gewohnten Standard einer professionellen Software aufrechterhalten, anstatt professionelle Steuerungen hinter sich zu lassen. Nichtsdestotrotz, Anfänger sehen dieses Merkmal genau anders herum, und betrachten die einfache Benutzeroberfläche als optimale Eigenschaft.

Capital.com Mobile Anwendung 

Einige zusätzliche Vorteile der Capital.com Trading App sind die enthaltenen Bildungsressourcen, einige kurze Video Tutorials zu den grundlegenden Konzepten des Tradings, als auch der Newsfeed der App.

Capital.com’s K.I.-Technologie ist (um ehrlich zu sein) noch zu jung um Errungenschaften zu erwähnen, und bietet keine bahnbrechenden Vorteile –  abgesehen von ein paar Trading Warnungen, die dich vor potenziell schlechten Vorgehensweisen warnen. Daher: Wir sind auf neue Entwicklungen in diesem Bereich sehr gespannt.

Capital.com Trading Platform Erfahrung und Bewertung

Capital.com Trading Plattform 

Die Trading Plattform im Web ist ebenfalls mit einem sehr ansprechenden Design und einfacher Bedienbarkeit ausgestattet. Ein paar Punkte dazu:

Capital.com Trading Plattform  

Unser Favorit der Trading Plattform von Capital.com ist der Entdeckungsbereich. Hier erhältst du alle Arten an Informationen, wie z.B. die meistgehandelten Vermögenswerte, die Volatilsten, die Aufsteiger oder Absteiger des Tages. Um diese Funktionen perfekt abzurunden, kommen die Nachrichten und die Bildungsressourcen hinzu, welche auf Knopfdruck verfügbar sind.

Capital.com Web Applikation

Der Chart Bereich ist großartig. Du kannst technische Analysen durchführen, Indikatoren hinzufügen, browser-ähnliche Tabs für jeden Chart öffnen und gleichzeitig von dort aus traden, während du die neuesten Nachrichten zur Hand hast.

Diese Plattform kommt den Bedürfnissen professioneller Trader sehr nahe, sobald Capital.com noch ein oder zwei erweiterte Funktionen entwickelt.

Capital.com Gebühren 

Dollar Zeichen

Capital.com erhebt für jeden Trade einen Spread (Differenz zwischen Geld- und Briefkurs) und Overnight-Fees.

Im Vergleich zu anderen Brokern sind sie ziemlich günstig, da sie keine Ordergebühren, oder Gebühren für Ein- odere Auszahlungen erheben. 

Capital.com hat eine klare Erklärung der Overnight-Fee für jeden Vermögenswert, wo du den Prozentsatz sehen kannst, der für jeden Trade pro Nacht berechnet bzw. präferiert wird (die sogenannte Overnight-Fee).

Die Spreads von Capital.com scheinen somit im Vergleich zu anderen wichtigen Marktteilnehmern als wettbewerbsfähig, also günstig, zu sein.

Ein- und Auszahlungen

Einzahlung

Capital.com’s Mindesteinzahlung bzw. Mindesteinlage beträgt 20 € für alle Zahlungsmethoden außer Überweisung, dafür ist eine Einzahlung von 250 € erforderlich. 

Die Einzahlungsmethoden sind: Kredit-/Debitkarten, Banküberweisungen, Sofort, iDeal, Giropay, Multibanko, QIWI, Webmoney, Trustly und ApplePay.

Auszahlungen 

Aus erster Hand wissen wir: Sobald eine Auszahlungsanfrage eingeht, fängt Capital.com direkt mit der Bearbeitung fort. Somit geht das Geld in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Werktagen auf deinem Bankkonto ein (Bei Verzögerungen liegt es auf der Seite der Bank des Kunden). In der Summe werden Auszahlungen also zeitnah bearbeitet!

Capital.com - Fazit des Erfahrungsberichts

Fazit 

Capital.com hat die Fähigkeit bewiesen, erstaunliche Produkte zu entwickeln, die reibungslos funktionieren und eine unglaubliche Benutzererfahrung bieten. Bei der Nutzung der Plattform haben wir nie schlechte Ladezeiten oder Verzögerungen erlebt, jeder Klick verlief reibungslos zum Ziel.

Etwas verwirrt sind wir nur von der Strategie. Es scheint so, als ob Capital.com Profi-Trader als Kunden gewinnen möchte, jedoch das Produkt an die Bedürfnisse von Anfängern bzw. Fortgeschrittenen zugeschnitten hat – Solltest du auf einem der letzteren beiden Niveaus sein, gibt es keine bessere Trading Plattform für dich da draußen, als Capital.com.

Für professionelle Trader fehlen uns einige entscheidende Elemente auf der Plattform:

Obwohl Capital.com die oben genannten Funktionen nicht bietet, zeigt uns die neue Kooperation mit TradingView, dass Capital.com nach und nach den Anforderungen professioneller Trader näherkommen möchte, und die Funktionen an professionelle Trading Plattformen anpasst. Dies ist eindeutig ein wichtiger Meilenstein für Capital.com.

Zusammenfassend sind wir der Überzeugung, dass Capital.com eine erstaunliche Plattform für Anfänger und fortgeschrittene Trader ist. Sie haben das Potenzial, Branchenführer zu werden, sobald sie sich entscheiden, auf der Produktseite mit den Big Playern mitzuhalten.

Wenn du deine Trading Karriere beginnen oder in den Rängen aufsteigen möchtest, ist diese Plattform sicher die richtige Entscheidung für dich.

Autor

Stefano Treviso

Die Besten Broker

1

eToro

67% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

2

XTB

77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

3

Plus500

72% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Teile dein Wissen & mache die Welt zusammen mit uns noch klüger!

Du bist hungrig nach mehr?

Wie man Aktien kauft - Eine Anleitung Für Anfänger (Schritt für Schritt)

Initial Coin Offering (ICO) - Ein Leitfaden für Investoren und Trader

Ethereum erklärt - Ein Leitfaden für Anfänger

XTB Broker Erfahrungsbericht 2021 - Vor- und Nachteile

Was bewegt Aktienkurse und wie werden sie bestimmt?

Was ist ein Pip in Forex Trading? Definition & Beispiel

CMC Markets Erfahrung 2021 - Sicher oder Betrug?

Limit Order: Erklärung, Verwendung und Beispiele

Exponential Moving Average (EMA) Indikator Erklärt

Geschichte des Geldes – Zeitstrahl der monetären Entwicklung

Durch die Nutzung der Website von TheTradingBible.com stimmst du der Verwendung von cookies zu.

Editor's Wahl

Trade Aktien mit 0 % Gebühren!

Besuchen

67.7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Trade Aktien mit 0 % Gebühren!

Editor's Wahl

Besuchen

67.7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Trade Aktien mit 0 % Gebühren!

Besuchen

67.7% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading