Basic Attention Token (BAT) 2021 - Für Investoren

Aktualisiert Jul 31 2021

Basic Attention Token (BAT) 2021 - Für Investoren

Inhaltsverzeichnis: 

Was ist der Basic Attention Token?

Der Basic Attention Token (BAT) ist ein innovativer Token, der auf der Ethereum Plattform entwickelt wurde und den Brave Web Browser auf gewisse Weise antreibt – BAT ist ein Projekt, das dafür sorgt, dass das Surfen im Internet mit Privatsphäre möglich ist. Nutzer werden mit BAT Token für die Aufmerksamkeit, die sie bestimmten Anzeigen schenken, belohnt, während Publisher und Ersteller Werbeeinnahmen und Trinkgeld erhalten.

BAT-Münzen-Logo 

In der digitalen Welt ist es nicht ungewöhnlich, dass wir Nutzer bei jedem Besuch einer Website oder bei der Nutzung der meisten Apps und sozialen Netzwerke, die keine Premium Version haben, Werbung für Produkte angezeigt bekommen. Dennoch werden wir in vielen Fällen von den Anzeigen überrumpelt, und ärgern uns, während wir versuchen, eine Seite zu besuchen. Hinzu kommt, dass eine Menge Malware durch diese unerwünschten Anzeigen in unsere Geräte eindringt. Und jedes Jahr scheint es schlimmer zu werden, und wir werden mehr und mehr verärgert.

Das Schlimmste daran ist, dass die Werbetreibenden in vielen Fällen unsere persönlichen Daten ohne unsere Zustimmung speichern und weitergeben. So haben wir inzwischen eine Abneigung gegen jede Art von Werbung, die wir sehen und neigen dazu, sie zu ignorieren.

Du würdest denken, dass die Publisher, die für diese Anzeigen bezahlt haben, von jedem Klick, den du machst, enorm profitieren, oder? Die traurige Wahrheit ist, dass die großen Gewinner der Werbeeinnahmen Unternehmen wie Google oder Facebook sind, die den größten Teil des Gewinns einstecken, während sie den Wert für Informationen herunterdrücken.

Da diese Plattformen die Nutzerdaten monopolisieren, leiden auch die Werbetreibenden. Alle Daten, die sie nutzen, um den Markt zu erforschen (Targeting Methoden, durch Cookies gesammelte Informationen über die Effizienz der Werbung), werden ebenfalls von denselben Giganten monetarisiert.

So sieht’s also in der Industrie aus: Wir haben ein System, das entscheidend für die Nutzung des Internets ist, aber den drei Interessengruppen keinen ausreichenden Wert bietet (Nutzer, Publisher und Werbetreibenden) und scheitert. 

Mit Grundlage dieses Problems hat Brendan Eich (Mitbegründer von Mozilla Firefox und Schöpfer der Javascript-Programmiersprache) im Jahr 2018 den Brave Browser ins Leben gerufen – als auch den Token, um den es uns heute geht: Den Basic Attention Token (BAT). 

Im Grunde genommen ist BAT ein Token, basierend auf der Ethereum Blockchain. BAT dient dazu, die Zeit und Aufmerksamkeit der Verbraucher auf Webseiten mit dem Brave Browser zu erfassen.

BAT dient als Zahlungsmittel zwischen den drei Interessengruppen (Nutzer, Publisher, Werbetreibende), und das Endziel seiner Verwendung ist das Folgende: 

Na, und was ist ein gemeinsamer Vorteil für alle? Richtig, die Vermeidung von Betrug und Malware. Klingt ziemlich gut, oder?

Wofür wird der Basic Attention Token verwendet?

Der Basic Attention Token (BAT) ist die Währung, die das gesamte Ökosystem hinter Brave Browser antreibt. Nutzer, Publisher und Werbetreibende führen mit dem Token Transaktionen durch, um entweder für ihre Aufmerksamkeit, Kreativität oder effektive Werbeplatzierungskosten belohnt zu werden.

Eines der Hauptprobleme für Werbetreibende bei der Erforschung des "Werbeeffekts" ist, dass aufgrund der Verwaltung der generierten Daten durch große Browser (Google) oder soziale Netzwerke (Facebook), die Daten, die sie im Gegenzug zurückbekommen, ihnen nicht ausreichend helfen, um auf einer angemessenen Basis zu untersuchen, ob die Werbung (a) für den Nutzer attraktiv ist, (b) für den Nutzer nützlich ist und (c) der Nutzer tatsächlich von ihr angesprochen wird.

Ohne all diese Daten können Werbetreibende ihre Marketingstrategien nicht verbessern, was dazu führt, dass sie an Glaubwürdigkeit verlieren, während die Nutzer weiterhin Werbung sehen, die sie nicht sehen wollten oder einfach gar nicht gesehen haben, da die meisten Menschen heutzutage Werbeblocker verwenden.

BAT ermöglicht es Werbetreibenden, ihre Rendite zu verbessern, da sie einen besseren Zugang zu Performancekennzahlen haben und dies hilft ihnen, ihre Effizienz bei den Werbeausgaben zu verbessern.

Dann ist da der Vorteil für die Publisher, dass BAT die Präsenz von Malware auf den Anzeigen drastisch verringert, und durch den Wegfall einer dritten Plattform, die von den Werbeeinnahmen profitiert (da das direkt an das Unternehmen geht).

Für die Nutzer garantiert der Ethereum basierte Token, dass ihre Informationen auf ihren Geräten bleiben, wodurch die Privatsphäre enorm geschützt wird. Auch ist die drastische Reduzierung der Menge an Werbung ein großer Pluspunkt. 

Wie funktioniert der Basic Attention Token (BAT)?

Basic Attention Token Verwendung

Im Gegensatz zu Bitcoin, ETH oder anderen Kryptowährungen, ist BAT ein Utility Token. Der Basic Attention Token kann genauer definiert werden als ein Tauschwert innerhalb des Brave Browsers, der die Aufmerksamkeit an sich misst. Mit anderen Worten, der Token ist ein Werkzeug, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu erfassen, zu belohnen, zu verfolgen und zu verkaufen. Er ist als Dreiecks-Prinzip konstruiert: Die Publisher werden von den Werbetreibenden "bezahlt", indem sie im Grunde ihre Token kaufen und sie gegen "echtes" Geld eintauschen; sie erhalten zum einen die Metriken, über die wir zuvor gesprochen haben, und die Zusicherung, dass die Nutzer die Werbung sehen werden. Auf der anderen Seite werden die Nutzer für das Betrachten von Werbung "belohnt" (und sehen nebenbei weniger Werbung), und sie können ihre BATs auf der Brave Plattform verwenden, um Dienstleistungen oder Inhalte zu kaufen, die der Brave Browser anbietet.

Was ist der Brave Browser?

Brave Browser Logo 

Brave ist ein Webbrowser, genau wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox. Er basiert auf Chromium, der Open Source Software hinter Google Chrome.

Der interessante Teil des Projekts ist das “Warum” hinter der Erstellung von Brave: Erstens, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen, und zweitens, um an der Reduzierung von schlechter, nutzloser und potentiell gefährlicher Werbung zu arbeiten, um dem Nutzer einen schnelleren Service zu bieten und gleichzeitig seinen Datenverbrauch zu senken. Hinzu kommt, dass im Gegensatz zu anderen Browsern, der Brave Browser 2016 seinen Anfang hatte, und sein ICO (Initial Coin Offering) brachte innerhalb weniger Minuten 35 Millionen Dollar ein. 

Nun, warum ist dieses Projekt so interessant für die Nutzer (abgesehen davon, dass du für deine Aufmerksamkeit belohnt wirst)? Erstens, da der Browser mit Chromium gebaut wurde, dem Google Open Source Projekt, in dem Google Chrome in erster Linie gebaut wurde, kannst du fast alle Erweiterungen und Programme, die auf Google Chrome laufen, auch auf Brave nutzen. Zweitens, und vielleicht am interessantesten für dich, die BAT. 

Normalerweise ist einer der Hauptgründe, warum eine Webseite auf einem Browser langsam laufen kann, die Werbeeinblendungen, denn sie:

Wie kann der Brave Browser all dies eliminieren?

Ganz einfach: Standardmäßig blockiert er Werbung und Website Tracker (die unbeliebten Cookies); und belohnt dich mit BAT, wenn du akzeptierst, dass du in einem bestimmten Zeitrahmen Werbung siehst. Da der Brave Browser fast alle Werbebilder und Skripte eliminiert, die du tendenziell jedes Mal siehst, wenn du eine Webseite öffnest, wirst du feststellen, dass die Seiten tendenziell immer schneller laden (bis zu 2x so schnell auf einem PC und 8x schneller auf mobilen Geräten).

Das Prinzip, wie das funktioniert, ist das folgende: Sobald du den Browser zum ersten Mal herunterlädst, zeigt er dir auf dem rechten Bildschirm die Menge an Token an, die du gesammelt hast, in der Regel beginnend bei Null. Diese werden in der Regel der Upload Wallet gutgeschrieben. Als nächstes die Sicherheit: Der Browser arbeitet mit HTTPS Everywhere, er zwingt also jede Seite, die du besuchst, eine sichere Verbindung zu nutzen und warnt dich, wenn du eine Seite aufrufst, die keine sichere Verbindung nutzt. Auf der anderen Seite ist auch der Werbeblocker ein hervorragendes Tool, da er alle Malware und Web Tracker blockiert, die einen Werbespot nutzen können, um sich auf deinen Geräten einzuschleusen. Zu guter Letzt kannst du direkt in der Browserleiste verschiedene Sicherheits Tools aktivieren, die dir mehr Kontrolle darüber geben, was du von deinen Daten preisgibst, wie z.B. den Malware Schutz, das Blockieren von Gerätetracking oder Cookies und das Erzwingen von Seiten mit sicheren Https-Verbindungen.

Wie funktioniert das BAT Belohnungssystem?

Da der Brave Browser standardmäßig alle Bild- und die meisten Skriptanzeigen blockiert, denkst du an dieser Stelle vielleicht "Ok, und wie funktioniert es dann, dass die Nutzer und Publisher Geld verdienen?". 

Erstens, wenn du anfängst, den Browser zu nutzen, bekommst du jeden Monat kostenlose Token (als Teil der Token, die die Entwickler im User Growth Center halten, um neue Nutzer zu gewinnen). Zweitens, wenn du den Browser öffnest, kannst du die Option aktivieren, Belohnungen für das Ansehen von Werbung mit BAT zu erhalten. Wie das geht? Wenn du den Browser zum ersten Mal öffnest, wirst du sehen, dass es auf der rechten Seite der Einstellungsleiste eine Option namens Brave Rewards gibt. Sobald du sie öffnest, siehst du die Anweisungen, um den Service zu aktivieren, und sobald du das getan hast, ist es nur noch eine Frage der normalen Nutzung des Browsers – so wie du Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge nutzt. 

Außerdem kannst du eine monatliche Zahlung, ein sogenannter automatischer Beitrag, einstellen, welche sein kann:

Darüber hinaus lockt Brave manchmal zufällige Nutzer an, indem er sie mit Token belohnt, wie bei einer Lotterie. Und bei einigen Gelegenheiten schenkt der Browser allen seinen Nutzern ein paar Boni, so wie in 2016 und 2018. Verlasse dich nicht speziell darauf – aber halte es gerne im Hinterkopf.

Und was wie funktioniert die Bezahlung für Publisher? In diesem Fall musst du dich auf Brave als Publisher registrieren, danach kannst du deine Dienste anbieten und wirst belohnt, wenn Nutzer deine Seite besuchen. Zusätzlich kannst du den Nutzern Premium Produkte anbieten, für die sie dich mit BAT bezahlen. Die Werbetreibenden "bezahlen" dich dafür, dass sie Werbung auf deinen Seiten und Plattformen schalten, im Austausch für die Metriken, die sie von BAT erhalten.

Wie und was kann ich mit BAT bezahlen?

Wie kann man nun den Basic Attention Token nutzen? Da es sich nicht um eine Kryptowährung handelt, kannst du ihn nicht so frei verwenden, wie wenn du Bitcoins oder Ethereum oder einen anderen Coin besitzt. Idealerweise wird der BAT innerhalb von Brave verwendet, um auf Premium Dienste zuzugreifen oder um Werbetreibenden oder Publishern ein Trinkgeld zu geben. Er ist nicht als Fiat Währung gedacht, um Waren oder Dienstleistungen zu kaufen, dennoch kannst du deine Token auch gegen "echtes" Geld eintauschen, da Brave unter anderem in Uphold (eine digitale Währungsbörse/Wallet) integriert ist. 

Fazit - Ist BAT eine gute Investition?

Fazit

BAT ist einer der ganz wenigen Token, die einen soliden Anwendungsfall für ein Problem der realen Welt haben. Brave Browser ist ein Schritt nach vorne in Sachen Privatsphäre und Sicherheit für die Endnutzer. Auch für die Werbetreibenden stellt BAT einen großen Durchbruch in Bezug auf qualitativ hochwertige Informationen dar, während es den Zwischenhändler aus der Gleichung herausschneidet. 

Behalte immer im Hinterkopf: Als Investoren müssen wir uns darauf konzentrieren, ob etwas einen echten Wert hat oder nicht. Es gibt Tausende von Token da draußen mit sehr komplizierten Projekten, die man verstehen muss, die jedoch am Ende überhaupt keinen realen Wert für die Gesellschaft generieren. 

Aus der Sicht von Spekulanten ist ein Token wie BAT nicht attraktiv, da er nicht dazu gedacht ist, in kurzer Zeit absurde Gewinne zu erzielen, sondern eben ein Token mit solidem Anwendungsfall ist. 

Für Fundamentalisten, die gerne an Projekte glauben, die wirklich Mehrwert schaffen, kann der Basic Attention Token ein potenziell gutes Projekt sein, das man sich näher ansehen sollte!

Autor

Stefano Treviso

Die Besten Broker

1

eToro

67% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

2

XTB

77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

3

Plus500

72% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Teile dein Wissen & mache die Welt zusammen mit uns noch klüger!

Du bist hungrig nach mehr?

Wie man Aktien kauft - Eine Anleitung Für Anfänger (Schritt für Schritt)

Initial Coin Offering (ICO) - Ein Leitfaden für Investoren und Trader

Ethereum erklärt - Ein Leitfaden für Anfänger

XTB Broker Erfahrungsbericht 2021 - Vor- und Nachteile

Was bewegt Aktienkurse und wie werden sie bestimmt?

Was ist ein Pip in Forex Trading? Definition & Beispiel

CMC Markets Erfahrung 2021 - Sicher oder Betrug?

Limit Order: Erklärung, Verwendung und Beispiele

Exponential Moving Average (EMA) Indikator Erklärt

Geschichte des Geldes – Zeitstrahl der monetären Entwicklung

Durch die Nutzung der Website von TheTradingBible.com stimmst du der Verwendung von cookies zu.

Editor's Wahl

Kaufe Aktien mit 0 % Gebürgen!

Besuchen

67% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Kaufe Aktien mit 0 % Gebürgen!

Editor's Wahl

Besuchen

67% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading

Kaufe Aktien mit 0 % Gebürgen!

Besuchen

67% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim CFD-Trading